Lyrikwoche mit Andrea Dobrowolski

Schwimm durchs Lupinenmeer

zum Kirchlein hoch

dort geht nur der Gletscher

ein und aus

 

Der einzig blonde Strand

unter schwarzen

der Traum vom Süden

erwärmt das Wasser

Ein Fund auf dem Schnepfensuchbild

erklärt das Schwirren in der

leersten Luft

 

Auf dem Beet, auf dem

die Seeschwalben wachsen

wächst auch die Erregung

unter schwarzen Mützchen

Eine falsche Bewegung:

Hitchcock lebt

von Andrea Dobrowolski



Diesen Blogbeitrag zitieren
Norroena Köln (2016, 27. September). Lyrikwoche mit Andrea Dobrowolski. norrøna. Abgerufen am 23. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/sffa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.